Hier finden Sie viele nützliche und hilfreiche Tipps zu „Werkbank gebraucht“

Anstatt einer gebrauchten Werkbank empfehlen wir unsere Modelle aus dem Werksverkauf (Shop) hierbei handelt es sich um Fotomuster, B-Ware oder Ausstellungstücke mit bis zu 40 % Rabatt.

Ist es sinnvoll sich eine gebrauchte Werkbank anzuschaffen?

Werkbank gebraucht – oftmals klingt das Angebot von gebrauchten Werkbänken äußerst verlockend, da der Preis meistens um einiges niedriger ist, als der einer neuen Werkbank. Noch dazu scheint die gebrauchte Werkbank in einem sehr guten Zustand zu sein. Doch leider trügt der Schein sehr oft. Wenn man sich Anzeigen von Auktionshäusern im Internet anschaut, oder man sich Kleinanzeigen im Internet durchliest erfährt man leider meistens zu wenig über den Zustand und die Verfassung der gebrauchten Werkbank.

Man kann generell die gebrauchte Werkbank nicht persönlich begutachten und auf gegebene Mängel und Abnutzungserscheinungen prüfen, sondern muss sich gänzlich auf spärliche Detailinformationen und Bilder verlassen. Diese Informationsquelle ist weitgehend unzureichend und birgt ein großes Risiko.

Wichtige Daten über die gebrauchte Werkbank werden oft nicht genannt, oder der Besitzer weiß sie schlichtweg nicht. Beispielsweise ist es unabdingbar zu wissen welche maximale Traglast die Werkbank besitzt. Würde man eine gebrauchte Werkbank kaufen und benutzen, ohne die maximale Traglast der Werkbank zu kennen oder zu berücksichtigen kann das eine akute Verletzungsgefahr nach sich ziehen!

Die gebrauchte Werkbank kann während der Arbeit bei hohen Belastungen und Kräftewirken zusammenbrechen und den Arbeiter verletzen. Somit ist es im Allgemeinen abzuraten eine gebrauchte Werkbank zu kaufen, deren wichtige Daten man nicht mitgeteilt bekommt und die man nur von Bildern kennt.

Deswegen sollte vor dem Kauf die gebrauchte Werkbank immer persönlich und gegebenenfalls mit einem Sachverständiger begutachtet werden, denn die Werkbank könnte erhebliche Mängel und Abnutzungen aufweisen, die man zunächst mit bloßem Auge nicht erkennen kann. Ist beispielsweise das Gestell der gebrauchten Werkbank sehr instabil, so können auf diesem Werkgerät keine intensiven Arbeiten verrichtet werden. Somit sinken die Arbeitsqualität und der Arbeitskomfort erheblich. Bevor aber mit dem Gedanken gespielt wird eine gebrauchte Werkbank zu kaufen, muss man sich von Beginn an klarmachen, welchen Ansprüchen und Belastungen die Werkbank gerecht werden soll. Wenn eine Werkbank angeschafft werden soll, nur um private handwerklicher Arbeiten zu verrichten, bei denen die Belastungen und Kräfte relativ niedrig sind so kann die geldsparende Variante einer gebrauchten Werkbank sinnvoll sein.

Doch die Anschaffung einer gebrauchten Werkbank bringt immer unvorhersehbare Risiken mit sich, denn erst nach eigener Nutzung der Werkbank stellt sich letztendlich heraus in welchem Zustand sie sich befindet. Oft kann es sein, dass die gebrauchte Werkbank schon nach kurzer Zeit unbrauchbar ist. Aus diesem Grund ist es oftmals der bessere Weg einen höheren finanziellen Aufwand für eine neue Werkbank zu tätigen, aber man dadurch garantierte Qualität und langfristige Verwendungszeit der Werkbank zugesichert bekommt.

Werkbank gebraucht kaufen? Unternehmen ist generell von gebrauchten Werkbänken abzuraten. Im Betriebsalltag muss eine Werkbank tagtäglich hohen Belastungen und Anforderungen standhalten. Bei einer gebrauchten Werkbank können die Belastungsgrenzen zumeist nicht genau definiert oder eingeschätzt werden.

Dadurch können die Arbeitsqualität und der Arbeitskomfort sinken und vor allem besteht dabei immer eine erhebliche Verletzungsgefahr, falls die gebrauchte Werkbank den Belastungen nicht mehr standhält. Sollte man sich dennoch für eine gebrauchte Werkbank entscheiden, werden hier nochmals wichtige Tipps aufgelistet, auf die man vor dem Kauf unbedingt achten sollte:

  • Wichtige Daten der Werkbank gebraucht wie zum Beispiel die maximale Traglast müssen immer bekannt sein
  • Alter der Werkbank und bisheriges Einsatzgebiet der Werkbank sollte in Kenntnis gebracht werden
  • Die gebrauchte Werkbank sollte vor dem Kauf immer persönlich begutachtet werden und auf Mängel untersucht werden (Fotos reichen nicht aus)
  • Schließlich muss geprüft werden ob der Preis in Relation mit dem Zustand der gebrauchten Werkbank steht

Werkbank gebraucht – Kaufrisiko minimieren

Wenn all diese Punkte berücksichtigt wurden, kann das Risiko beim Kauf einer Werkbank gebraucht zwar minimiert werden, aber niemals gänzlich verschwinden.