Welche Arten von Werktische gibt es?

Wie auch bei Werkbänken gibt es bei Werktischen viele verschiedene Variationen und Ausführungen. Somit sind Werktische keine unflexiblen Werkmöbel, sondern können für die verschiedensten Werktätigkeiten angepasst und optimiert werden. Eine beispielhafte Standartausführung eines Werktisches hätte eine Breite von circa 750mm, eine Tiefe von 800mm und eine Höhe von 825mm. Natürlich gibt es je nach Bedarf noch andere Maße für die Werktische, sodass je nach Bedarf variiert werden kann. Die Werktische können gewöhnlich mit einem oder mehreren Schubladensysteme ausgestattet werden, oder es können auch Unterbaucontainer befestigt werden, sodass es genügend Stauraum für Werkzeuge oder andere Utensilien gibt.

Auch gibt es Ausführungen von Werktische, die stabile Rollen an den Standbeinen besitzen. Dadurch kann die Dynamik und Flexibilität der Arbeit stark erhöht werden, denn die Werktische können nun standortunabhängig zu dem jeweiligen Arbeitsplatz geführt werden. Die Gestellfüße von hochwertigen Werktischen bestehen aus einer Schweißkonstruktion von Stahlrohren, welche mit Querstreben zusätzlich stabilisiert sind. Dadurch wird selbst bei Arbeiten mit hoher Intensität und Krafteinwirkungen die nötige Stabilität und Belastbarkeit sicher gestellt. Schließlich sieht man, dass auch bei Werktischen eine hohe Variationsvielfalt und zahlreiche Modifikationsmöglichkeiten bestehen. Welche Werktische man letztendlich auswählt, hängt von den individuellen Anforderungen jedes Käufers ab.

Gibt es verschiedene Arbeitsplatten für Werktische?

Grundsätzlich gibt es viele verschiedene Arbeitsplatten für Werktische, wobei jede ihre spezifischen Eigenschaften mit sich bringt. Desweitern hängt die Vielfalt an verschiedenen Arbeitsplatten auch vom Angebot des Herstellers von Werktischen ab. Nicht alle Unternehmen bieten ein gutes und breitgefächertes Angebot an verschiedenen Arbeitsplatten an. Einige Arten von Arbeitsplatten für Werktische sind hier im Überblick zu sehen:

Arbeitsplatte Eigenschaft
Linoleum/Universal-Arbeitsplatte Die Platten der Werktische sind mit einem Linoleumbelag versehen. Dies bietet Spritzwasserfestigkeit und Schmutzresistenz. Desweiteren ist die Platte größtenteils unempfindlich gegen Säuren, Chemikalien, Öle, Fette oder Alkohol
Buche-Massiv-Arbeitsplatte Sind Werktische mit dieser Arbeitsplatte versehen, so sind sie meist besonders langlebig, denn richtig verarbeitete Buche-Massiv-Arbeitsplatten sind robust, stabil und natürlich. Am besten werden sie mit Lackleinöl behandelt und versiegelt. Zumeist sind sie mehrfach abschleifbar
Stahlblechbelag-Arbeitsplatte Werktische werden hier standardgemäß mit einem 2mm starken Stahlblechbelag versehen. Dieser Belag bietet für die Werktische Spritzwasserfestigkeit und Schmutzresistenz. Auch aggressive Stoffe wie Säuren, Chemikalien, Öle, Alkohol oder Fette greifen den Belag gar nicht, oder nur in geringen Maßen an. Desweiteren ist dieser Belag nur schwer entflammbar
Melaminharzbeschichtete Arbeitsplatte Die Werktische sind mit einer Melaminharz Direktbeschichtung versehen. Dieser Belag bietet den Werktischen einen guten Schutz gegen Spritzwasser und Schmutz. Sie ist allerdings leichter entflammbar als Stahlblechbelag, und somit für Schweißarbeiten unzureichend geeignet. Jedoch kann diese Platte auch im Lebensmittelbereich eingesetzt werden.
Hartlaminat-Arbeitsplatte Sind Werktische mit Hartlaminat beschichtet, so bieten sie eine hohe Kratzfestigkeit, Abriebfestigkeit und Stoßfestigkeit. Jedoch schützt dieser Belag die Werktische nur beschränkt vor aggressiven Stoffen wie Säuren, Laugen oder anderen Chemikalien

Sind die Werktische bei der Lieferung schon fertig montiert?

Ob die Werktische bei ihrer Lieferung schon fertig montiert sind, hängt in der Regel von dem Unternehmen ab, das die Werktische zuliefert. Gute und seriöse Hersteller bieten den Service an, die Werktische komplett fertig montiert auszuliefern, und somit dem Kunden den zeitintensiven Aufbau der Werkmöbel zu ersparen.

Gibt es Werktische in verschiedenen Farben?

Auch das ist abhängig von dem jeweiligen Hersteller der Werktische. Heutzutage bieten wenige und nur moderne Unternehmen den Service an, aus einer Palette an Farbvariationen die gewünschte Farbe für die Werktische auszuwählen. Doch mit der gewünschten Farbe kann gewährleistet werden, dass die Optik der Unternehmen mit ihren Werkmöbeln übereinstimmt und so ein besseres Gesamtkonzept entsteht.

Sind höhenverstellbare Werktische von großem Nutzen?

Es ist äußerst nützlich, wenn es die Möglichkeit gibt, die Höhe der Werktische individuell zu ändern. Somit kann man bei jeder Art von Arbeit die Höhe der Arbeitsplatte optimal einstellen, sodass der Arbeitskomfort und dadurch auch die Arbeitsleistung hoch bleiben. Zumeist ist es nur mit einem minimalen zusätzlichen Kostenaufwand verbunden, wenn man Werktische mit dem Attribut der Höhenverstellbarkeit versehen will, jedoch bietet es einen viel höheren Arbeitskomfort. Dieser Kostenaufwand steht also durchaus in Relation zu seinem Nutzen.